Unsere Leistungen: Besonderheiten


Digitales Röntgen

Von Beginn haben wir auf geringe Strahlenexposition großen Wert gelegt und haben deshalb gleich mit der Praxiseröffnung eine digitale Röntgenanlage angeschafft. Dadurch verringert sich die Röntgenbelastung für den Patienten im Durchschnitt um fast 70% gegenüber früher üblichen Methoden. Des Weiteren entfallen Entwicklungszeiten und damit Wartzeiten für den Patienten. Zusätzlich sind die digitalen Bildgebungsverfahren im Normalfall den einfachen Röntgenbildern überlegen und ermöglichen eine differenzierte Befundung. Für unsere Umwelt ist von Vorteil, dass wir auf den Einsatz von Entwicklungschemikalien komplett verzichten können.


Intraorale Kamera

Der Einsatz der intraoralen Kamera ermöglicht es uns, die Situation im Mund schon während der Behandlung im Behandlungsstuhl deutlich vergrößert zu sehen und mit unseren Patienten zu analysieren und zu besprechen. Der Heilungsverlauf kann dokumentiert und dargestellt werden.




Lupenbrille

Der Behandler ist es gewohnt, mit der Lupenbrille zu arbeiten und die starke Vergrößerung zur Steigerung der Qualität für sich und die Patienten während der Behandlung zu nutzen.


Kofferdam

Unser Team ist darauf spezialisiert, mit der Kofferdam-Technik zu arbeiten. Dies bedeutet, dass Behandlungen schonend durchgeführt werden können und der Patient während der Maßnahme geschützt ist.